Rechtsanwältin

Dr. Karin Heilmann

Gesellschaftsrecht / Immobilienfonds


Als Fachanwältin für Gesellschaftsrecht berate und vertrete ich Gesellschafter, Geschäftsführer und sonstige Beteiligte in allen Belangen des Gesellschaftsrechts. Bei der Gestaltung von Gesellschaftsverträgen lege ich besonderen Wert auf Regelungen, die der jeweiligen individuellen Situation angepasst sind, um späteren Streitigkeiten vorzubeugen. Sollten Auseinandersetzungen unvermeidlich sein, unterstütze ich die Bemühungen meiner Mandanten um eine schnelle, wirtschaftlich sinnvolle und möglichst außergerichtliche Lösung. Notwendige Gerichtsverfahren führe ich auf hohem juristischen Niveau und möglichst kosteneffizient.

Seit über 10 Jahren berate ich insbesondere namhafte Geschäftsführer und Geschäftsbesorger von geschlossenen Immobilienfonds in allen Rechtsfragen, betreue interne Auseinandersetzungen mit einzelnen Gesellschaftern, z.B. um Nachschüsse oder Auseinandersetzungsforderungen nach Ausscheiden und führe hierzu Prozesse zu grundsätzlichen Rechtsfragen bis zum BGH (z. B. II ZR 230/06; II ZR 131/08; II ZR 31/09). Ich berate im Rahmen der Liquidation und Schlussabrechnung und betreue externe Streitigkeiten, insbesondere mit finanzierenden Banken. Gesellschaften in wirtschaftlichen Schwierigkeiten erhalten von mir auf Wunsch eine umfassende Sanierungsberatung, die die Erstellung eines rechtlichen Sanierungskonzepts, die Vorbereitung entsprechender Gesellschafterbeschlüsse, die Begleitung der Verhandlungen mit den Sanierungsbeteiligten – insbesondere Banken und Förderinstitute - und die Betreuung der Umsetzung einschließlich eventuell erforderlicher Prozessführung umfasst.